Tag Archives: Blackwell

Ist die Indie-Szene überbewertet?

Die E3 hat es mal wieder gezeigt: Kein Systemanbieter kann es sich derzeit erlauben, Indie-Spiele zu ignorieren. Jeder Konsolenhersteller musste einfach mindestens einen Trailer zeigen, in dem jede Menge kleine und große Spiele von kleinen und unabhängigen Teams gezeigt wurden. Die Szene ist groß geworden. Vielleicht sogar zu groß?

Read more

Wadjet Eye Games: Interview mit Dave Gilbert

Mit der Blackwell-Reihe, Technobabylon, Gemini Rue und Resonance hat Wadjet Eye Games sich einen ordentlichen Namen in der Spielebranche erarbeitet. Das unabhängige Studio aus Brooklyn steht für herausfordernde und gut inszenierte Point-and-Click-Adventures im Pixelstil mit unverbrauchten Szenarien und Themen. Wir haben nach der Veröffentlichung von Blackwell Epiphany ein paar Worte mit Dave Gilbert wechseln können, um über den Abschluss der […]

Read more

Blackwell Rückschau: Blackwell Convergence & Blackwell Deception

Nach dem Gang in die 1970’er in Blackwell Unbound kommen wir mit Blackwell Convergence und Blackwell Deception wieder in der Gegenwart an und auch wieder zu Rosangela. Nachdem mich Wadjet Eye Games schon mit Unbound umgeworfen hat, macht der Indie-Entwickler auch mit den nächsten beiden Titeln wieder alles richtig. Und vor allem vieles wieder besser. Ein interessanter Effekt, den ich […]

Read more

Blackwell Rückschau: The Blackwell Legacy & Blackwell Unbound

Jetzt ist es schon fast ein halbes Jahr her, dass mit Blackwell Epiphany der fünfte und letzte Teil der Blackwell-Reihe erschienen ist. Höchste Zeit mal in das Point-and-Click-Adventure der Indie-Entwickler von Wadjet Eye zu schauen. Doch zunächst will ich noch unbedingt die anderen Teile noch mal nachholen, immerhin gibt es auch dort noch viel zu entdecken. Fangen wir also mit […]

Read more