Adventskalender 2016, Tag 6: Skandal – Guybrush T. bleibt die Luft weg!

Es ist der wohl größte Skandal in der Geschichte des Piratentums und der interaktiven Unterhaltung.

Guybrush T., seinerzeit der größte Pirat aller Zeiten, Held von Melee IslandTM und gefürchteter Schwertmeister, war lange Zeit von der Bildfläche verschwunden. Erst 2009 sollte er mit “The Secret of Monkey Island: Special Edition” einen spektakulären Comeback-Versuch wagen.
Dabei wirkte Guybrush T. trotz seines Alters jünger und frischer als je zuvor, protzte noch immer mit vergangenen Taten.

So behauptete Guybrush T. weiterhin unbeirrt, dass er die Luft für ganze 10 Minuten anhalten könne. Ein fataler Fehler, wie sich herausstellen sollte.
Während Guybrush T. in jungen Jahren noch ganze 10 Minuten und 17 Sekunden unter Wasser spazieren, und scharfe Gegenstände begutachten konnte, blieb dem neuen Guybrush T. bereits nach 9 Minuten und 14 Sekunden die Luft weg.

Ein trauriges Ende, für einen Pirat, dessen heroische Taten erst kürzlich von Nathan Drake wiederentdeckt wurden, und den man lange Zeit mit einen Buchhalter verwechselte.

Kommentar verfassen